BBF GmbH

Durch die BBF wurde die Konzeption, Entwicklung und Übernahme des Betriebs eines internationalen Data Warehouse, inklusive des Reporting für die zentralen Abteilungen Controlling und Risikomanagement einer Herstellerbank im Automotivbereich durchgeführt. Es wurden weltweit Niederlassungen in 29 Ländern einer Herstellerbank im Automotivbereich angeschlossen. Die Entwicklung des internationalen Data Warehouse ermöglichte es dem Kunden, die weltweit anfallenden Daten in den Bereichen Controlling und Risikomanagement in einem „single point of truth“ zentral zu verwalten. Des Weiteren wurde ein internationales Reporting aufgesetzt, welches den Niederlassungen ein Standard- sowie ein AdHoc-Reporting ermöglicht. Durch die Anbindung eines Rechenkerns als Standardprodukt wurde eine einheitliche Barwert- und Margenkalkulation ermöglicht.

Projektinfo

  • Branche: Finanzdienstleistung
  • Mitarbeiter: 4
  • Dauer: 16 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle, Essbase
  • ETL: Informatica
    PowerCenter
  • Reporting: SAP BO
  • Betriebssystem: Linux

Sonstiges

  • C-Programmierung für Rechenkern-
    anbindung und Shell-Skripting

Verantwortung von BBF:

Anfrage an BBF GmbH